Wildwuchs (2018)

Wildwuchs (2018)

  • nach neun Jahren endlich wieder eine neue Pflanzplätz-Scheibe! Die fünfte Pflanzplätz-Eigenproduktion trägt den sinnigen Titel "Wildwuchs".
  • uraufgeführt und getauft wurde sie am Samstag, 18. August 2018 im Rahmen des Festivals Stubete am See in Zürich im Foyer der Tonhalle Maag
  • Gastmusiker: Dani Häusler (Bassklarinette), Dävu Märki (Hackbrett) und Andreas Gabriel (Geige)
  • aufgenommen im audiolager Bern; Aufnahme, Mix und Mastering: Dani Wihler
  • Bestellnummer: Narrenschiff Nar 2018130
  • Bilder von den Aufnahmen

Tracks

  1. Im Aemmitau, Werner Aeschbacher
  2. Pimpel da besch, Dani Häusler
  3. Nordic Walking, Thomas Aeschbacher
  4. Swing ma polka, Michel Besson
  5. Cha Cha Cha, Thomas Aeschbacher
  6. Spanische Regentropfen, Thomas Aeschbacher
  7. Exbalkalp, David Märki
  8. Allemande 28 & Landler 33, Altfrentsch-Sammlung Gonten 
  9. Le charion, Thomas Aeschbacher
  10. z Inneraroserli, Thomas Aeschbacher
  11. Ma Scottish, Thomas Aeschbacher
  12. Masibasi, Markus Dürst
  13. Hasse A's, Mikael Marin
  14. C.M. & Hendrix à Paris, Thomas Aeschbacher
  15. Dr Hundener, trad. / nach Rees Gwerder


Wird der Player nicht angezeigt, kann die mp3-Datei auch via Klick auf den Namen des Musikstückes geöffnet werden.

CD-Kritiken "Wildwuchs" (2018)

  • Du - Ausgabe 885, Juli/August 2018

 
weitere folgen ...

Nächste Auftritte

  • 26.09 - Emmenbrücke LU
  • 30.09 - Fiesch VS
  • 19.10 - Bern

Clips

Stüdubärg

 

Star of Munster

 

Valse à blackout

zuletzt aktualisiert

aktuelle CD

wildwuchs_thumb_150